Warum die Bedeutung von Online Marketing für Unternehmen durch das Coronavirus (COVID-19) zugenommen hat - Wickie

Die Panik vom Coronavirus (Covid-19) hat viele Unternehmen dazu veranlasst, ihr Marketingbudget für 2020 zu überdenken. Und das ist auch gut so, denn: Unternehmen sollten eine neue Strategie verfolgen und überlegen, ihr vorhandenes Marketingbudget dem Online-Marketing zuzuweisen.

Da sich aktuell viele Menschen selbst isolieren, ist Digitales Marketing heute wichtiger denn je. Denn wie sind diese Menschen zu erreichen, wenn nicht über digitale Medien? Richtig: Gar nicht. Wenn Menschen auf ihren Laptop, ihr Smartphone oder Tablet schauen und Online-Inhalte konsumieren, wird die Nachfrage nach Produkten, welche Online beworben worden sind mit einer hohen Wahrscheinlichkeit steigen. Der Grund dafür: Viele Menschen meiden aktuell physische Transaktionen in lokalen Geschäften. Wenn du mit digitalem Marketing deine Online-Präsenz erhöhen möchtest, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür! Finde jetzt heraus welche Bedeutung das Online Marketing in der Zeit von Corona, welche Vorteile Online Marketing genau jetzt hat und wie du vorgehen solltest.

Die Herausforderungen für Marketer während des Ausbruchs des Coronavirus

Im Durchschnitt werden 35% des Marketingbudgets für Messesponsoring, Reisen und Teilnahme von Events bereitgestellt. Da das Coronavirus das Messebudget in die Luft sprengt, sind Vermarkter aufgefordert, dieses Budget schnell neu zu verteilen und Online Marketing eine neue Bedeutung zu geben.

In der Angst, an Großveranstaltungen teilzunehmen und diese zu sponsern, wenden sich viele Vermarkter nun vermehrt dem Online Marketing zu. Insbesondere dem Content-Marketing wird aktuell eine sehr große Bedeutung beigemessen. Beim Content-Marketing  geht es darum, hochwertigen Inhalt über verschiedene Marketingkanäle wir E-Mail, Social Media, Newsletter und Webseite an Kunden zu liefern.

Der Hauptvorteil des digitalen- oder Online-Marketings besteht darin, dass es sowohl im B2B, als auch in B&C Bereich angewendet werden kann. Darüber hinaus ist es in jeder Branche universell anwendbar. Der wichtigste Vorteil ist allerdings, dass die Ergebnisse exakt messbar sind. Wenn du dich nach dem Ausbruch des Coronavirus auf digitales Marketing konzentrierst, anstatt das Budget für andere Dinge zu verwenden, hast du mittelfristig einen Wettbewerbsvorteil gegenüber deinen Mitbewerbern, die möglicherweise nicht so schnell reagieren. Nun haben wir verstanden, warum Online-Marketing gernerell wichtig ist. Doch was ist nun der Grund dafür, dass es insbesondere in Zeiten von Corona so wichtig ist und was genau ist jetzt zu tun?

Wie solltest du jetzt reagieren?

Wenn du ein Unternehmer bist, ist wahrscheinlich die wichtigste Frage, wie sich die Pandemie auf dein Unternehmen auswirken wird. Darüber hinaus stellt sich die Frage, ob du in dieser Zeit denn überhaupt Werbung machen solltest. Und wenn ja, wie?

In Zeiten wie diesen neigen einige Unternehmen dazu, ihr Marketing insgesamt zurückzuziehen oder zu stoppen, während andere Unternehmen dies als Gelegenheit nutzen, um weiterzukommen. Zu welcher Kategorie möchtest du gehören? Bei WICKIE. sind wir davon überzeugt, dass genau jetzt die Zeit ist, diese Gelegenheit bei den Hörnern zu packen.

Investiere in Werbeanzeigen und bezahlte Links
Selten waren Werbeanzeigen auf Google oder Facebook so günstig wie aktuell. Das bestätigt auch eine von OMR durchgeführte Untersuchung. Der Grund dafür ist recht einfach. Während aktuell noch mehr Menschen im Internet surfen, werden weniger Werbeanzeigen auf Google, Facebook & Co. geschalten. Die Folge: Der Preis der Werbeaktionen sinkt. Das ist also die perfekte Chance, jetzt Reichweite zu generieren, um anschließend diese Kontakte in Kunden zu verwandeln!

Investiere in Content Marketing
Content Marketing kann für dich eine passende Möglichkeit sein, mit deinen Kunden weiterhin in Kontakt zu bleiben. In der sich ständig ändernden digitalen Landschaft kann die Kommunikation und Interaktion mit deinen Kunden unabhängig von der Situation ungestört bleiben – solange du jedoch über die richtigen Content-Marketing-Strategien verfügst. Mehr Informationen zu Content-Marketing gibt es hier.

Du fragst dich jetzt wahrscheinlich, was wir damit meinen? Überlege dir, welchen Nutzen du KOSTENLOS deinen Kunden zur Verfügung stellen kannst und kommuniziere diese Inhalte über Social Media, Webseiten, Newsletter oder Videos! Sei es, dass du deine Kunden oder Interessenten lediglich amüsierst oder kostenloses Wissen bereit stellst. Deine Kunden oder Interessenten werden sich gerne mit deinen Inhalten beschäftigen und letztendlich auf deine kostenpflichtige Services zurückgreifen. Hier ein Tipp: Mach dir nicht zu viel Gedanken darüber. Probier einfach unterschiedliche Dinge aus und messe anschließend die Ergebnisse. Das gibt dir die Richtung vor, auf welche Inhalte du dich in Zukunft konzentrieren solltest!

Welche Vorteile kannst du durch Online Marketing erzielen, wenn du jetzt handelst?

Du bist einer der Wenigen, die sich entschieden haben, das Geschäft nicht zu stoppen, sondern dies als eine Möglichkeit zu sehen sich Online zu beweisen. Finde heraus, was für Vorteile dein Online Marketing während der Corona-Krise bringt und was es bedeutet.

Erziele einen Wettbewerbsvorsprung:
Alles, was du jetzt tust und deine Konkurrenz nicht tut, bringt dich voran und womöglich an die Spitze. Betrachte es als ein Rennen. Selbst wenn du zunächst langsam vorankommst, wird dich der Einsatz im Online Marketing während der Zeit von Corona an die erste Stelle bringen. Selbst Google wird es dir danken und dir höhere Rankings vermitteln, wenn du jetzt nicht aufgibst.

Erfahre mehr über deine Zielgruppe:
Es ist immer von Vorteil, mehr über deine Zielgruppe zu erfahren. Was ist ihr Kaufverhalten und was motiviert sie zum Kauf? Je mehr du über sie außerhalb ihrer Demografie herausfindest, desto strategischer kannst du Inhalte erstellen, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Du kannst außerdem dein Produkt oder deine Dienstleistung als Lösung für die spezifischen Probleme deiner Zielgruppe positionieren. Wenn du dir diese Zeit nimmst, um mehr über deine Zielgruppe zu erfahren, kannst du strategisch in der Sprache und den Bildern vorgehen, die du in Zukunft für deine Inhalte verwenden wirst.

Baue Beziehungen auf:
Egal, ob du ein B2C-Unternehmen bist, das potenzielle Kunden erreichen möchte, oder ein B2B-Unternehmen, welches Leads generieren möchte. Jedes Unternehmen kann davon profitieren, potenzielle Kunden durch den Verkaufstrichter zu führen. Warum diese Zeit verschwenden? Nutze diese Zeit mit Bedacht, um echte Beziehungen zu deinen potenziellen Kunden aufzubauen und diese in zahlende Kunden jetzt oder später umzuwandeln.

Tipp: Führe ein Website-Audit durch:
Überprüfe deine Website aus der Sicht eines Nutzers und stelle sicher, dass auf jeder Seite deiner Website ein Aufruf mit der richtigen Meldung angezeigt wird, die den Nutzer zum Handeln auffordert. Ein Website-Audit kann deine Verkäufe in Zeiten von Corona definitiv steigern. Kontaktiere uns gerne für mehr Informationen hierzu.

Nach jedem Tief kommt auch wieder ein Hoch

Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Vorteil von allen. Irgendwann wird das Coronavirus vorbei sein. Wenn diese Zeit gekommen ist, möchtest du wieder mit deinem Marketing von vorne anfangen? Oder möchtest du der Konkurrenz einen Schritt voraus sein und auf den Anstrengungen aufbauen, die du bereits in den letzten Monaten unternommen hast. Die meisten Geschäftsinhaber, die langfristig denken, lassen sich daher nicht vom Coronavirus und von dieser vorausschauenden Denkweise abhalten.

Jetzt ist nicht die Zeit, die Marketingbemühungen aus der Vergangenheit zu riskieren. Jetzt solltest du noch strategischer bei der Umsetzung sein und die Bedeutung des Online Marketings während der Zeit von Corona ernst nehmen.

Zusammenfassung

Einige Unternehmen kürzen die Budgets für’s Marketing aktuell zusammen. Gerade in Zeiten, wo Online Marketing noch günstiger wird, halten wir diesen Ansatz für falsch. Wir sind davon überzeugt, dass die Welt von morgen noch digitaler sein wird. Mit einer sauberen Content-Marketing-Strategie und dem Einsatz von bezahlten Werbungen, erreichst du deine Zielgruppe nicht nur Punktgenau. Die Ergebnisse sind auch messbar und somit völlig transparent. Entscheide dich nun für professionelles Online Marketing. Gerne helfen wir bei WICKIE. dir dabei. Mit professionellem Social Media Management und unseren SEO Services, sind wir gerne für dich da!

avatar

Manuel ist Content Specialist im Bereich Online Marketing und absoluter SEO - Experte. Neben dem schreiben von Artikeln, liebt er es zu reisen und die Welt zu entdecken.